Schul- und Sportanlagen wieder begrenzt geöffnet

11.03.2021 00:00:00 | Adrian Wälti

Liebe Vereinsmitglieder, Liebe Eltern

Es freut uns, euch mitteilen zu können, dass aufgrund der neu geltenden Regeln im Kanton Bern die Schul- und Sportanlagen wieder begrenzt geöffnet wurden.
Das heisst, dass die Trainings der Kinder und Jugendlichen bis 20 Jahre ab Samstag 13. März wieder stattfinden können.
Im Anhang findet ihr das an die neuen Gegebenheiten angepasste Schutzkonzept.

Folgende Punkte sind die wichtigsten für euch:
- Für Trainingseinheiten in Gebäuden gilt für erwachsene Personen (Lehrpersonen, Trainer, etc.) und Kinder ab dem fünften Schuljahr grundsätzliche Maskenpflicht beim Betreten bis zum Verlassen der Anlage (auch während dem Training).
- Kinder welche Krankheitssymptome haben, bleiben zu Hause.
- Vor und nach dem Turnen sollen die Kinder sich die Hände waschen. (mit Seife)
- Während dem Turnen bleiben die Begleitpersonen draussen.
- Die Eltern warten nach dem Turnen draussen vor der Turnhalle auf die Kinder.

Wer seine Kinder lieber noch nicht in die Trainings schicken möchte, soll sie wie immer bei den jeweiligen Leitern abmelden. Ansonsten freuen wir uns den Turnbetrieb für die Jugend wieder zu starten.
Auch Trainings für Personen über 20 Jahren in Gruppen von max. 15 Personen sind draussen und ohne Körperkontakt wieder erlaubt.

Sportliche Grüsse
Adrian Wälti
Präsident TSV Vechigen