Jahrhundertspiele

Die Vereine Turn- und Sportverein Vechigen und die Hornussergesellschaft Utzigen feiern im 2019 das 100jährige bestehen.
Die beiden Vereine organisieren diese Jahrhundertspiele gemeinsam.
Spassige Spielposten, ungewöhnliche Wettkampfformen und Tradition bilden das Fundament dieser Jahrhundertspiele.

Datum und Zeit:

7. September 2019, Beginn ab 12:00Uhr, Ende: 17:00Uhr
Die Einteilung ist erfolgt.
Dauer ca. 1.5h (Spiele und Wechsel zu den Wettkampfstandorten).



Wettkampfform:
Gruppenwettkampf mit mindestens 4 und maximal 6 Personen.

Kategorien: 
Familien
Wir empfehlen, dass die Kinder mindestens im schulpflichtigen Alter sind.
 
Sportler
Hier sind die erzielten Leistungen für ein gutes Resultat wichtig(er).

Wettkampforte:
Hornusserplatz, Atelier 5, Obermoos, Oberstufenschulhaus Boll-Sinneringen.

Anreise
Am besten mit dem ÖV (alle 15min), Parkplätze sind signalisiert.

Standortplan
 

Wettkampfposten:
Jeder Wettkampfort hat ein Themenschwerpunkt.
Die Spiele sind den entsprechenden Kategorien angepasst. 

Spiele:
Maitannli stellen: Üben, damit es am nächsten 1. Mai perfekt gelingt.
Seilschaft: Es geht bei diesem Posten nicht ums Klettern!
Hämmern und Sägen: Ja, das sagt doch schon alles aus.
Wasserschloss: Welche Gruppe bleibt hier wohl trocken?
Kapitän: Wo haben wir den einen See in der Gemeinde?
Fass das Ding: Das Ding im Ding. Stellt euch etwas darunter vor!
Härdöpfugrabe: Klar doch und am Schluss Chips mitnehmen!
Rutschpartie: Darf natürlich nicht fehlen.
Alpenselfie: Die Fotobox mit einem Alpenpanorama
Spassvelos: Kannst du wirklich gut velofahren?
Heusackwerfen: Ist doch leicht, oder?

Resultate / Ranglisten / Finallauf
An jedem Standort / Spiel wird deine Gruppe über den genauen Ablauf des Spiels instruiert. Es gibt keinen Probedurchgang. Es sind die Weisungen der Wertungsrichter zu befolgen.
Pro Spiel und Standort werden Distanzen, Zeiten, Gewichte oder Punkte gesammelt. Dabei sind Geschicklichkeit, Glück, Teamarbeit und «dr Plousch ha» sind wichtiger als die sportlichen Leistungen.
Pro Standort und Spiel wird eine Rangliste erstellt.
Die Gruppe mit dem besten erzielten Resultat ist Standortsieger und erhält 10 «Rangunkte». Die 2. Gruppe erhält 9, die 3. Gruppe 8 Rangpunkte, u.s.w.. Die ersten 10 Gruppen pro Standort werden gewertet. 0 Punkte gibt es ab Rang 11.
Alle erzielten Rangpunkte pro Standort und Spiel werden addiert. Sieger ist die Gruppe mit den höchsten Rangpunkten.
Den Finallauf bestreiten ab 16:30 die 2 besten Gruppen pro Kategorie.
Dieser findet statt auf der Oberstufen Schulanlage. Die Gruppen, die den Finallauf bestreiten können, werden per Speaker bekanntgegeben.
Die Siegerehrung und Preisvergabe erfolgt direkt nach den Finalläufen.

Tenue:
Die Teilnehmer (Gruppen) dürfen sich verkleiden. An einzelnen Posten werden wir Spiele mit Wasser oder mit «Erde» anbieten. Daher solltet ihr nach dem Wettkampf noch ein trockenes Tenue zum Umziehen dabeihaben. Es stehen keine Duschen zur Verfügung.

Versicherung
Ist Sacher der Teilnehmer

Doping
Ist natürlich nicht gestattet und Unfair zudem nützt euch Doping nichts. Siehe auch unter «Resultate»

Verpflegung
An jedem Standort werden Getränke angeboten.

Auskünfte und Fragen
Geben wir gerne bekannt unter postenlauf.100j@tsv-vechigen.ch oder unter 079 652 67 60
Informiere dich auch auf der Webseite https://www.tsv-vechigen.ch/de/100-Jahre/Jahrhundertspiele

Zuschauer:
Wer nicht dabei ist und die Gruppen anfeuert, verpasst den schönsten Anlass in diesem Jahr in unserer Gemeinde.
Die Jahrhundertspiele werden nicht live übertragen.
Durst und Hunger können an den Wettkampforten gestillt werden.

Anmeldeschluss:
18. August 2019

Startgeld: 
CHF 20.-- Kategorie Familien und Sportler
Mit der Anmeldung wird das Sartgeld fällig. Die angemelden Gruppen erhalten nach der Online-Anmeldung eine Rechnung per E-Mail zugestellt die zu begleichen ist.
Nach Eingang der Zahlung ist die Gruppe startberechtigt.